Der 1971 in Bremen geborene Sänger, Pianist und Songwriter macht bereits seit seinem dritten Lebensjahr Musik und tritt seit seinem siebten Lebensjahr öffentlich auf. 1985 tritt er seiner ersten Rockband bei, in der er als Pianist tätig ist.

Es folgen diverse Auftritte in regionalen und überregionalen Clubs. Seit 1991 tritt er als Solist auf, parallel dazu versucht er sich aber auch als Sänger und Keyboarder in diversen Bands wie beispielweise der Deutschrock-Formation TREZ M. , mit der er 1992 den regionalen Bandwettbewerb Soundcheck gewinnt. Ausserdem veröffentlicht er seine erste Solo CD "WHITE ROSE". Ungefähr zur gleichen Zeit gründet Matthias zusammen mit zwei alten Bandkollegendas Bremer Swing Trio "Triplepack". Es folgen unzählige Gigs, sowie die Produktionen "THE OTHER KIND OF SWING" und "NIGHTHAWKS".

Im Frühjahr 2003 nimmt der Musikproduzent Leslie Mandoki Kontakt zu Matthias auf und bietet ihm an in seinem Team mitzuarbeiten und deutsche Songtexte für seine Firma Redrock Production zu schreiben. Unter anderem entstehen gemeinsam mit Leslie die deutschen Subtexte für die Disney-Produktion "Bärenbrüder", die im Frühjahr 2004 erscheint, Texte für Künstler des Wettbewerbs "Deutsche Stimme 2003", für die aus Hamburg stammende Sängerin Lydia Wegner, Yvonne Catterfeld , Gracia (DSDS) und andere. Außerdem hat Matthias es sich nicht nehmen lassen, für Bärenbrüder einen Song mitzusingen (u.a. mit Phil Collins).

Im Zuge dieser Zusammenarbeit wurden im Frühjahr 2005 zwei gemeinsame Texte von Mandoki und Monka auf dem Maffay Album "Laut und Leise" veröffentlicht. Etwa zur gleichen Zeit schliesst er sich dem Progressive Pop Projekt "Fatalscope" an. Hier kommt es zur Veröffentlichung der Single "NO SECOND TRY", welche im Internetradio Platz 2 der Hörercharts erreicht. Parallel dazu steigt Matthias als Keyboarder bei dem World Beat Musiker und Multiinstrumentalisten HARRY PAYUTA ein, mit dem es dann später auch zu einer CD Produktion kommt. Das 8.Album des Sitarspielers heisst "DEPARTURE" und besteht erstmalig aus Gesangstiteln. Matthias spielt hier Keyboards, steuert die Texte bei und verleiht dem Album durch seine soulig-rockige Stimme eine spezielle Note.

Zurzeit arbeitet Matthias (neben seiner Tätigkeit als Sänger diverser Coverbands u.a. Peters Freunde, Double Tones und natürlich immer wieder Triplepack) an einem Projekt mit dem roduzenten Stefan Heil. Die beiden veröffentlichen im Januar 2008 unter dem Pseudonym "ZU2T" (Zu Zweit) ihr erstes Album, welches deutschsprachigen Pop beinhaltet (www.myspace.com/zu2t). Die Vorab Single "DURCH DEN REGEN" ist seit Dezember 2007 online über ( www.musikload.de) erhältlich.

Darüberhinaus veröffentlicht Matthias in Kürze ganz im Alleingang das Konzeptalbum "BETWEEN THE WORLDS", welches im Bereich der Trancemusik anzusiedeln ist. Seit Sommer 2007 ist er fester Bestandteil von Leslie Mandoki`s Soulmates. Er stand unter anderem zusammen mit Paul Young, Peter Maffay, Chris de Burgh, Roger Chapman, Roger Hodgson, Bonny Tyler, Alannah Miles, Howard Jones, Jennifer Rush, Chris Thompson u.a. auf der Bühne.