Matthias Monka & Verbündete – Schattenwelten

Eine Reise durch Schatten und Licht- So könnte man das neue Album von Matthias Monka & Verbündete bezeichnen.

Gemäß seines Versprechen nach dem Releasekonzert 2017 ist die Triologie nun vollendet, denn: „Schattenwelten“ ist ein Doppelalbum mit 30 Titeln geworden.

Es wartet mit neuen, frischen Facetten auf-Gitarrist und Produzent Oliver Kronhardt hat hier als Songwriter mitgewirkt und das kann man deutlich hören.

Die Bandbreite der Songs ist trotz der Vielzahl  überraschend groß.

Die Spielfreude der „Verbündeten“ ist deutlich hörbar…Die Vorfreude auf anstehende Livekonzerte kann man spüren-und deshalb sei gesagt:

Lasst Euch entführen ins Reich der Schattenwelten und kommt zur CD- Release-Party am 16.2.2018 ins schöne Cafe Erlesenes.

Alle Informationen zum Release Konzert findet ihr hier: Link

 

 

Matthias Monka - Gesang, Piano

Oliver Kronhardt - Gitarre, Chor

Thomas „Giddi“ Kühtmann – Schlagzeug

Andi Pique – Keyboards

Ralf Marckardt - Bass

 


 

BAND IM HIMMEL

Dass der Titel dieses Songs immer aktueller werden würde, hat keiner geahnt und schon gar nicht gehofft!!
Daher nun jetzt schon das Video zur neuen Single von MATTHIAS MONKA, auch wenn der eigentliche Release erst am 20. Januar sein wird.

 

 

 

Vor großartiger Kulisse gedreht in Edinburgh, Schottland vom Filmemacher Matthias Sabelhaus (www.matthias-sabelhaus.de) und mit den Verbündeten von Matthias Monka:
Oliver Kronhardt (Gitarre), "Giddy" Thomas Kühtmann (Drums), Andi Pique (Keyboards), Annie Heger (Background Vocals), Ralf Marckardt (Bass), Martin Huch (Lap Steel).
Dankbar schon jetzt, verbunden zu sein.

Matthias Monka & Verbündete – Schattenwelten

Eine Reise durch Schatten und Licht- So könnte man das neue Album von Matthias Monka & Verbündete bezeichnen.

Gemäß seines Versprechen nach dem Releasekonzert 2017 ist die Triologie nun vollendet, denn: „Schattenwelten“ ist ein Doppelalbum mit 30 Titeln geworden.

Es wartet mit neuen, frischen Facetten auf-Gitarrist und Produzent Oliver Kronhardt hat hier als Songwriter mitgewirkt und das kann man deutlich hören.

Die Bandbreite der Songs ist trotz der Vielzahl  überraschend groß.

Die Spielfreude der „Verbündeten“ ist deutlich hörbar…Die Vorfreude auf anstehende Livekonzerte kann man spüren-und deshalb sei gesagt:

Lasst Euch entführen ins Reich der Schattenwelten und kommt zur CD- Release-Party am 16.2.2018 ins schöne Cafe Erlesenes.

 

 

Matthias Monka - Gesang, Piano

Oliver Kronhardt - Gitarre, Chor

Thomas „Giddi“ Kühtmann – Schlagzeug

Andi Pique – Keyboards

Ralf Marckardt - Bass

 

 

 

Disneys Bärenbrüder

Im Jahr 2004 schrieb Matthias Monka die Subtexte zu dem Disney Film "Bärenbrüder"

und sang unter anderem mit Phil Collins den Song „Willkommen“.

 

 


 

 

 Disneys Tinkerbell

 

Im Jahr 2009 wurde Matthias Monka erneut als Texter für Disneys "Tinker Bell - die Suche nach dem verlorenen Schatz" verpflichtet.

Unter anderem schrieb Matthias den deutschen Text zum Song "Gift Of A Friend".

Die deutsche Version "Ein Freund der zu dir steht" wurde von Maite Kelly gesungen:

 

 

 


 

 

Disneys Schneewittchen und die sieben Zwerge (Diamond Edition)

 

Im selben Jahr schrieb Matthias eine neue Version des Songs "Ich wart auf dich mein Prinz".

Der Song wurde von Lucy Diakovska (No Angels) gesungen.

 

 

 


 

 Peter Maffays "Laut und Leise"

Im Jahr 2005 schrieb Matthias zwei Texte für das Nummer eins Album "Laut und Leise" von Peter Maffay

 


 

 

Pianist für Joe Cocker

Außerdem trat Matthias als Pianist bei der Fernsehshow "50 Jahre Rock" für Joe Cocker auf.

 

 

 

Im Dezember 1971 erblickte Matthias als 3. Kind in Bremen das Licht der Welt-

Seine erste große Liebe war schon im frühesten Kindesalter die Musik.

Schon sehr früh lernte er, nachdem er bei Klavierlehrern jämmerlich versagte, jedoch Talent und Kreativität attestiert  bekam, autodidaktisch Klavier zu spielen. Mit 13 holte ihn seine Schwester und deren damaliger Freund in eine „richtige“ Rockband – Er war hier mit Abstand das jüngste Mitglied.

In dieser Zeit schrieb er die ersten ernstzunehmenden Songs, fing an zu singen und brachte sich das Schlagzeugspielen bei.

Etliche Jahre, Bandprojekte und Auftritte später findet er sich nun hier – Seine Inspiration für seine Songs holt er sich aus dem alltäglichen Auf – und Ab des  Lebens – musikalisch und lyrisch gesehen folgt er abseits des üblichen Mainstreams seiner ganz eigenen Spur ,ohne dabei weltfremd oder gar abgedreht zu wirken. Monka hat sich „Abseits des Weges“ einen ganz eigenen musikalischen Weg geebnet.

Dieser  führte Ihn nicht nur als Songtexter und Sänger zu Disney (er schrieb und sang u.a. für „Disneys Bärenbrüder“ und „Tinkerbell 2“), sondern brachte Ihm vor allen Dingen auch die musikalische Reife eines ernstzunehmenden Singer/ Songwriters, der nicht nur aus dem Leben erzählt, sondern auch Songs für Kindermusicals schreibt und als Popchorleiter in Grundschulen im Auftrag von Ernstings Family aktiv ist.

Darüber hinaus kennt man Ihn als „Piano man des Nordens“, der in ganz Deutschland ein umfangreiches Programm seiner persönlichen Lieblingslieder auf seine ebenso persönliche Art präsentiert in allen denkbaren Locations – Von der Hotel Bar bis zum Wohnzimmer ….

Live präsentiert Matthias sich mit großer Hingabe und Leidenschaft – auf kleinen wie auf großen Bühnen, ob mit eigenen oder eigen präsentierten Coversongs – stets in seinem ureigenen Licht.

Mit durchschnittlich 170 Auftritten pro Jahr, die er als Solokünstler und im Rahmen seiner vielen Projekte absolviert, zählt er zu den aktivsten Musikern im norddeutschen Raum.

 

Die komplette Matthias Monka Vita gibt es bei Wikipedia